Spenden, Mitgliedschaft & Ehrenamt

Mitmachen bei Golden Sunbeams e.V.

Es gibt viele Möglichkeiten – Sie haben die Wahl!

Welche Möglichkeit Sie auch wählen: Sie tragen mit Ihrer Entscheidung bei uns mitzumachen auf jeden Fall dazu bei, bessere Chancen für benachteiligte Kinder zu schaffen. Ob mit unterschiedlichen Geldspenden, einer Mitgliedschaft mit regelmäßigem Beitrag oder mit ehrenamtlichem Engagement in einem unserer Kindergärten – jeder Beitrag ist hilfreich und nachhaltig.

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Bis spätestens Anfang des Folgejahres nach Ihrer freundlichen Spende senden wir Ihnen automatisch eine Spendenbescheinigung über Ihren Spendenbetrag zu.

Sinnvoll spenden

Sie haben eine große Auswahl an Spendenmöglichkeiten, um die Projekte von Golden Sunbeams e.V. zu unterstützen. Eine Einzelspende, eine Dauerspende, eine zweckgebundene Spende – sie alle sind sinnvoll und effektvoll.

Starthelfer-Spende

Geben Sie den Kleinsten der Kleinen die Chance auf eine bessere und gesichertere Zukunft. Als Starthelfer unterstützen Sie gemeinsam mit uns und unserer Partnerorganisation Masikhule Kleinkinder bei ihrem Start ins Leben: Erziehung, Bildung und gesunde Ernährung stehen im Fokus dieses Programms. Die Kinder sollen glücklich in einer Umgebung heranwachsen, in der sie geliebt, umsorgt und beschützt werden. Eine regelmäßige und gesunde Ernährung fördert dabei das Lernverhalten und ihre Situation kann langfristig und nachhaltig verändert werden.

Projekt-Spende

Unterstützen Sie uns mit einer Spende für ein Projekt Ihrer Wahl. Sie haben sich bereits über unsere Projekte informiert und präferieren eines ganz besonders? Dann helfen Sie diesem Projekt und uns, es langfristig weiterzuentwickeln. Projektspenden sind regelmäßige, verlässliche Größe und ermöglichen eine bessere Planung und Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen.

Geschenk-Spende

Machen Sie Ihren Lieben ein sinnvolles und außergewöhnliches Geschenk. Verschenken Sie eine Spende an Golden Sunbeams e.V. und machen Sie benachteiligten Kindern und ihren Familien in den Townships der Kapregion eine Freude – genauso wie dem Beschenkten. Ob Geburtstag, Hochzeit, Weihnachten, Jubiläum – es gibt so viele Anlässe, Gutes zu tun. Den Geschenkbetrag bestimmen Sie. Gern senden wir Ihnen einen Gutschein zu – sprechen Sie uns bitte an. Sie selbst können sich natürlich ebenfalls mit einer Spende an Golden Sunbeams e.V. von Ihren Freunden und Bekannten, von Kollegen und Familie beschenken lassen.

Spendenaufruf bei facebook

Starten Sie auf facebook eine Spendenaktion für Golden Sunbeams e.V. – zum Beispiel zu Ihrem Geburstag. In der Newsfeed-Ansicht unter „Erstellen“ finden Sie den Button „Spendenaktion“. Anschließend werden Sie von facebook step by step durch das Menü geführt. Laden Sie Ihre facebook-Freundinnen und Freunde zu Ihrer ganz persönlichen Spendenaktion ein und unterstützen Sie damit benachteiligte Kinder und ihre Familien in den Townships der Kapregion.

Spendenkonto Golden Sunbeams e.V.

Stadt- und Kreissparkasse Darmstadt

IBAN DE54 5085 0150 0023 0186 32

BIC HELADEF1DAS

Mitglied werden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Mitgliedschaft, denn ein jährlicher Mitgliedsbeitrag ist eine regelmäßige und verlässliche Größe für die Realisierung unserer Projekte. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt € 50.

 

 

 

Mitgliedsantrag einfach downloaden, am Bildschirm ausfüllen und signieren, einscannen und per Mail zurückschicken oder downloaden, ausdrucken, handschriftlich ausfüllen, einscannen und per Mail an oder per Post an Golden Subeams e.V., Holunderweg 19, 64404 Birkenbach senden.

Ehrenamtlich engagieren

 

„Golden Sunbeams e.V.“ benötigt kompetente praktische Unterstützung durch Volontäre in den unterschiedlichsten Bereichen, die mit neuen Ideen unsere KindergärtnerInnen in den Townships einige Wochen begleiten. Ihre Ideen sind gefragt!

Engagieren auch Sie sich ehrenamtlich mit Ihrer Idee – wir freuen uns über Projekteinsätze sowohl von angehenden als auch gestandenen Fachleuten vor Ort. Kontaktieren Sie uns sehr gern:

Beispiel „Bau_Raum_Afrika“

Mit ihren im Studium erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten haben drei Studentinnen das Projekt „Bau_Raum_Afrika“ initiiert: Merle Hölter, Isabelle Oswald und Tamara Speil studierten Architektur und Stadtplanung im 5. Semester an der Universität Stuttgart. Im Rahmen einer Facharbeit konstruierten sie ein Küchenbau für einen unserer Kindergärten im Township Rusthof.

Ihre Vision: benachteiligten Kindern eine bessere und gesündere Zukunft zu geben und eine ausgewogenere Ernährung zu unterstützen.